GESUNDHEIT! WIDER DEN INNEREN SCHWEINEHUND -Straubing-Bogen 

Flüchtlingshilfe

Wir bilden Laienhelfer aus, um traumatisierten Flüchtlingskindern möglichst effektive Unterstützung in der Verarbeitung ihrer schlimmen Erlebnisse bieten zu können.

Hierzu werden interessierte Laien an einem Wochenend-Workshop traumatherapeutisch so qualifiziert, dass sie mit belasteten Flüchtlingskindern unter supervisorischer Anleitung einer ausgebildeten Kinder- und Jugendpsychotherapeutin und Traumatherapeutin in kleinen Gruppen arbeiten können.

Dieses Angebot wird von keiner offiziellen Institution finanziert, so dass wir zur Durchführung dieses Projektes auf Ihre Spenden angewiesen sind.

Auch die Therapie wird finanziell meist nicht von öffentlichen Stellen unterstützt, so dass wir uns  über Ihre Spende, mit welcher wir den traumatisierten Kindern und Jugendlichen frühzeitig und unbürokratisch Hilfe ermöglichen können,freuen.

Kontoverbindung:

GeWiSS e.V.

Raiffeisenbank Sinzing

Kontoinhaber: GewiSS e.V.

IBAN: DE28750690780000233137

BIC: GENOF1SZV

Verwendungszweck: Traumahilfe für Flüchtlinge


Alle Spenden die unter dem Verwendungszweck "Traumahilfe für Flüchtlinge" eingehen werden auch nur dafür verwendet.

Als gemeinnütziger Verein stellen wir auf Wunsch gerne eine Spendenquittung aus!

 AKTUELLE BEITRÄGE:

Gaza: Hilfe kommt aus Regensburg

http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/gaza-hilfe-kommt-aus-regensburg-21179-art1600024.html


Artikel TraumaHelfer in Indien
Aus der Mittelbayerischen Zeitung vom 23.08.2017
Statt Urlaub_ Hilfe für Traumatisierte - Regensburg - Mittelbayerische.pdf (229.28KB)
Artikel TraumaHelfer in Indien
Aus der Mittelbayerischen Zeitung vom 23.08.2017
Statt Urlaub_ Hilfe für Traumatisierte - Regensburg - Mittelbayerische.pdf (229.28KB)


Vortrag in Mosbach
Artikel in der Rhein-Neckar-Zeitung
2017-06-14 - Kriegsschauplatz Gehirn.pdf (167.38KB)
Vortrag in Mosbach
Artikel in der Rhein-Neckar-Zeitung
2017-06-14 - Kriegsschauplatz Gehirn.pdf (167.38KB)


Bundespsychotherapeutenkammer "Round Table"
Was benötigen psychisch kranke Flüchtlinge? vom 1. März 2017
BPTK.pdf (2.17MB)
Bundespsychotherapeutenkammer "Round Table"
Was benötigen psychisch kranke Flüchtlinge? vom 1. März 2017
BPTK.pdf (2.17MB)


Bayerischer Rundfunk am 19.7.2016
in der Abendschau Der Süden

und in der Rundschau


Traumahelfer - Ausbildung - Trailer


Traumahelfer - Ausbildung - Konzept


Auch ein Weg, Infos über Trauma und Selbststabilisierung in die Welt zu bringen


ARCHIV:

Bayerischer Rundfunk am 16.4.2016

Abendschau - Bericht aus dem laufenden Projekt

Beitrag am 22.Oktober 2015 im Mittagsmagazin der ARD und im Bayerischen Rundfunk in der Rundschau  

Berichterstattung:

http://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/traumahilfe-uniklinik-regensburg-100.html

http://www.kma-online.de/mobile/view/pilotprojekt-in-regensburg-uniklinik-bildet-ehrenamliche-traumahelfer-aus___id__36116___view.html

http://www.pressemeldung-bayern.de/universitaetsklinikum-regensburg-kriegsschauplatz-gehirn/

http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/kriegstraumata-in-kinderkoepfen-aufloesen-21179-art1289625.html

Audioberichte:

https://player.vimeo.com/video/141147828

https://player.vimeo.com/video/141152342

Wenn der Krieg Kinderseelen zerstört
Zeitungsartikel aus der DonauPost vom 13.10.2015
DonauPost 13.10.2015 S. 25 - Wenn der Krieg Kinderseelen zerstört.pdf (1.08MB)
Wenn der Krieg Kinderseelen zerstört
Zeitungsartikel aus der DonauPost vom 13.10.2015
DonauPost 13.10.2015 S. 25 - Wenn der Krieg Kinderseelen zerstört.pdf (1.08MB)


Kriegstraumata in Köpfen von Kindern wieder auflösen
Artikel vom 5.10.2015 aus der Mittelbayerischen Zeitung
R-Stadt.RE05_S.S.6186367.pdf (600.97KB)
Kriegstraumata in Köpfen von Kindern wieder auflösen
Artikel vom 5.10.2015 aus der Mittelbayerischen Zeitung
R-Stadt.RE05_S.S.6186367.pdf (600.97KB)

 

Traumata früh erkennen - UKR möchte Laienhelfer für Flüchtlinge schulen
Artikel vom 08.10.2015 aus der DonauPost
Donaupost081015.pdf (1.07MB)
Traumata früh erkennen - UKR möchte Laienhelfer für Flüchtlinge schulen
Artikel vom 08.10.2015 aus der DonauPost
Donaupost081015.pdf (1.07MB)